• 0,00 €
  • Zum Warenkorb

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Altmärkischen Antiquariat

Altmärkisches Antiquariat

Inhaber Lars Flick
Sandstr.50
39638 Gardelegen
Tel.: 0 39 07 - 71 35 25
E-Mail: info@antiquariat-flick.de

Bitte beachten Sie die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die das Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und uns regeln und die Sie mit Ihrer Bestellung anerkennen.
Diese AGB gelten für alle Lieferungen der Firma Altmärkisches Antiquariat (Inh.: Lars Flick). AGB des Vertragspartners gelten nur insoweit, als wir ihnen ausdrücklich schriftlich zugestimmt haben. Etwaig getroffene mündliche Nebenabreden sind unwirksam.

Das Altmärkische Antiquariat verkauft gebrauchte Ware, im Auftrage als Kommissionär oder im eigenen Namen. Die Warenbeschreibung erfolgt nach bestem Wissen und Gewissen. Die Beschreibung, wie auch mündlich abgegebenen Erklärungen, sichern keine Eigenschaften im Sinne von § 459 ff. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) zu. Jede Ware kann in den Geschäftsräumen besichtigt und geprüft werden. Der Verkauf erfolgt in dem Zustand, in dem sich die Ware befindet, ohne Gewähr und Haftung für offene oder versteckte Mängel. Mängel an der Ware sind im Preis berücksichtigt. Mängelrügen müssen innerhalb von drei Kalendertagen schriftlich geltend gemacht werden. Angebote die nicht Ihren Vorstellungen entsprechrn, nehme ich innerhalb einer Frist von 8 Kalendertagen zurück. Rücksendungen sind Grundsätzlich zu Lasten des Kaufinteressierten durchzuführen, indem Sie die Versandkosten plus Rücksendungskosten vollständig tragen.

Alle Angebote sind freibleibend, eine Lieferverpflichtung besteht nicht. Da fast alle Ware nur einmal vorrätig ist, empfehle ich Erzatzbestellungen anzugeben. Die Aufträge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Die Preise verstehen sich in Euro einschließlich der jeweils gültigen Mehrwertsteuer, Porti und Verpackung gehen zu Lasten der Empfänger. Die Ware ist zahlbar sofort nach Empfang ohne Abzug. Eigentumsvorbehalt nach § 455 BGB.

Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Verbraucher sind, steht Ihnen ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware oder die letzte Teilsendung bzw. das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Altmärkisches Antiquariat, Lars Flick, Sandstraße 50, 39638, Gardelegen, Germany, info@antiquariat-flick.de, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Altmärkisches Antiquariat, Sandstraße 50, 39638, Gardelegen, Germany, info@antiquariat-flick.de, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausnahmen vom Widerrufsrecht
Das Widerrufsrecht besteht nicht bzw. erlischt bei folgenden Verträgen:

1. Zur Lieferung von Zeitungen und Zeitschriften oder Illustrierten, mit Ausnahme von Abonnement Verträgen;
2. Bei der Lieferung digitaler Inhalte (ebooks), die nicht auf einem körperlichen Datenträger (z.B. einer CD oder DVD) geliefert werden, wenn Sie dem Beginn der Ausführung vor der Bestellung ausdrücklich zugestimmt und zur selben Zeit bestätigt haben, dass mit der Ausführung begonnen werden kann und Sie Ihr Widerrufsrecht verlieren, sobald die Ausführung begonnen hat.

http://www.antiquariat-flick.de/shop/Widerrufsformular.pdf

Ende der Widerrufsbelehrung

Transportschäden

Bitte beachten Sie, daß bei Transportschäden unbedingt eine Schadensmeldung der Post bzw. des Paketdienstes erfolgen muß. Kommt ein Paket sichtbar beschädigt bei Ihnen an, öffnen Sie es bitte umgehend in Gegenwart des Postboten und lassen sich eine Schadensbestätigung ausstellen.

Bücher v. 1933-1945

Unser Katalog enthält unter Umständen auch Bücher oder Quellenmaterialien aus der Zeit der nationalsozialistischen Gewalt- und Willkürherrschaft. Diese werden von uns ausschließlich zu Zwecken der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungswidriger Bestrebungen, der Kunst oder der Wissenschaft, der Forschung oder der Lehre, der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens oder der Geschichte oder ähnlichen Zwecken abgegeben. Wir behalten uns die Anforderung eines entsprechenden Nachweises vor.

Datenschutz

Gemäß § 33 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, daß die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 28 BDSG verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Schlußbestimmungen

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenkauf (CISG) ist jedoch ausgeschlossen. Sofern der Kunde Kaufmann ist, ist unser Geschäftssitz Gerichtsstand; wir sind jedoch berechtigt, den Kunden auch an seinem Wohnsitzgericht zu verklagen. Sofern sich aus der vertraglichen Vereinbarung nichts anderes ergibt, ist unser Geschäftssitz Erfüllungsort.
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen des Vertrages oder dieser Bedingungen berührt nicht die Wirksamkeit der übrigen Vereinbarung.

Stand: August 2008

Sie hätten gerne eine unverbindliche Auskunft oder haben Fragen bezüglich unserer Leistungen? Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf. Wir werden uns uverzüglich mit Ihnen in Verbindung setzen.